• B2 Brandeinsatz Kaminbrand

    Wir wurden am Donnerstag zu einem vermeintlichen Kaminbrand nach Gusterath alarmiert. Die Meldung stellte sich jedoch als Fehlalarm heraus. Kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich.

  • H2 Tür öffnen dringend

    Am Sonntagmorgen wurden wir zu einer Notfalltüröffnung nach Gusterath alarmiert. Der vor uns eingetroffene Rettungswagen konnte sich bereits Zugang zum Gebäude verschaffen. Kein Einsatz für

  • B2 Brandeinsatz Kaminbrand

    Am Freitagabend wurden wir zu einem Kaminbrand nach Gusterath alarmiert. An der Einsatzstelle fanden wir einen Schwelbrand in der Verkleidung eines Kaminofens vor. Unter Atemschutz

  • H1 Absicherung

    Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum auf der K57 im Bereich Gusterath-Tal. Die Einsatzstelle wurde von uns abgesichert und der Baum mittels Motorsäge entfernt.

  • H2 Tür öffnen dringend

    Am Nachmittag wurden wir zu einer Türöffnung nach Bonerath alarmiert. Kurz vor der Ortslage Bonerath konnten unsere Einsatzkräfte die Anfahrt abbrechen. Es war vor Ort

Unwetterlage Sturm

In der Nacht zu Montag meldete der Deutsche Wetterdienst eine markante Wetterlage mit orkanartigen Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 100 km/h bis 120 km/h. Präventiv wurden durch den Landkreis Trier-Saarburg Vorplanungen für diese Nacht durchgeführt. Unter

Weiterlesen

W1 Hochwasser

Nachdem wir bereits in den Nachtstunden im Unwettereinsatz waren, wurden wir am Dienstagvormittag nach Gusterath-Tal alarmiert. Durch den steigenden Pegel der Ruwer, drohten dort Wohnhäuser zu überfluten. Zusammen mit den Feuerwehren Gutweiler, Korlingen und Sommerau

Weiterlesen

H1 Starkregen

In der Nacht zum Dienstag kam es im Landkreis, aufgrund von Starkregen, vermehrt zu Unwettereinsätzen. Die Verbandsgemeinde Schweich forderte zur Unterstützung unser Mehrzweckfahrzeug mit Sandsäcken an. Wir transportieren ca. 150 gefüllte Sandsäcke nach Schweich.

Weiterlesen

H2 Verkehrsunfall

Am Freitagvormittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall zwischen Pluwig und Franzenheim alarmiert. Zwei PKW´s waren im Kreuzungsbreich kollidiert, die beiden Fahrerinnen wurden verletzt. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und unterstützten den Rettungsdienst und die Polizei.

Weiterlesen