Gemeinschaftsübung mit den Feuerwehren Hockweiler und Trier-Irsch

Am Freitagabend nahmen wir an einer Übung gemeinsam mit den benachbarten Feuerwehren aus Hockweiler und dem Löschzug Trier-Irsch teil.

Übungsszenario war ein Brand auf einem Aussiedlerhof zwischen Gusterath und Hockweiler. Angenommen wurde ein Brand in einer Maschinenhalle, mehrere Personen wurden noch in dem Gebäude vermisst.

Ziel der Übung war die Zusammenarbeit der beteiligten Wehren weiter zu verbessern, eine ausreichende Wasserversorgung aufzubauen, sowie alle vermisste Personen aus dem Gebäude zu retten.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Hockweiler für die Organisation und Durchführung der Übung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*