G1 Gefahrstoffeinsatz

Datum: 23. April 2020 um 11:19
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 41 Minuten
Einsatzort: Gusterath
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 16/24-Tr, MTW 1


Einsatzbericht:

Beim Befüllen eines Heizöltanks kam es durch eine defekte Verschraubung zum Austritt von ca. 20 Liter Heizöl innerhalb eines Wohngebäudes. Mittels Bindemittel wurde das Heizöl durch unsere Einsatzkräfte aufgenommen.