Ausgelöster Rauchwarnmelder

Datum: 10. November 2017 um 06:20
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 10 Minuten
Einsatzart: Rauchwarnmelder
Einsatzort: Schöndorf
Mannschaftsstärke: 22
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 16/24-Tr, TSF, MTW 1, MTW 2 / außer Dienst
Weitere Kräfte: Feuerwehr Schöndorf, FEZ Ruwer, WL Ruwer


Einsatzbericht:

Zu einem ausgelösten Heimrauchmelder rückte die Feuerwehr in den frühen Morgenstunden nach Schöndorf aus. An der Einsatzstelle fand die Feuerwehr ein Gebäude vor, dass sich zur Zeit im Umbau befindet. Nachdem der ausgelöste Melder im Erdgeschoss ausgeschaltet war, wurde das Gebäude begangen ohne ein Anzeichen von Feuer. Daraufhin konnte das Haus dem Eigentümer übergeben werden. Im Einsatz, der ca. 20 Minuten dauerte, war die Feuerwehr Schöndorf – Ruwer und die Feuerwehr Pluwig-Gusterath mit ca. 30 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst.