PKW-Brand Gusterath

Datum: 20. November 2018 
Alarmzeit: 20:03 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 17 Minuten 
Art: Fahrzeugbrand 
Einsatzort: Gusterath 
Mannschaftsstärke: 27 
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 16/24-Tr, TSF, MZF 2, MTW 2 
Weitere Kräfte: WL Ruwer 


Einsatzbericht:

Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Feuerwehr gestern Abend gegen 20:00 Uhr nach Gusterath gerufen. Bei Reparaturarbeiten der Benzinpumpe eines Autos geriet auslaufendes Benzin und Teile der Rückbank in Brand. Die Besitzer setzten den Notruf ab und versuchten mit einem Gartenschlauch das Feuer zu löschen. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle ankam, war das Feuer bereits gelöscht. Der Einsatz dauerte ca. 30 Minuten.