Rauchwarnmelder Geizenburg

Datum: 21. Januar 2019 
Alarmzeit: 00:27 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 33 Minuten 
Art: Rauchwarnmelder 
Einsatzort: Geizenburg 
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 16/24-Tr, TSF, MTW 1 
Weitere Kräfte: FEZ Ruwer, Rettungsdienst, WL Ruwer 


Einsatzbericht:

Heute Nacht um 0:27 Uhr wurde die Feuerwehr nach Geizenburg gerufen. Ein Anwohner bemerkte einen ausgelösten Rauchmelder bei seinem Nachbarn und informierte die Leitstelle in Trier. Diese alarmierte die Feuerwehr Pluwig-Gusterath, die FEZ und den Wehrleiter. Als die Feuerwehr kurze Zeit später in Geizenburg ankam, konnte kein Rauch oder Feuer festgestellt werden. Nach mehrmaligem Klingeln öffneten die Bewohner des Hauses die Tür. Gemeinsam wurde der ausgelöste Rauchmelder gefunden, der einen Defekt hatte. Die Kontrolle des Gebäudes blieb negativ. Der Einsatz für die Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes dauerte eine halbe Stunde.

Text: Pressesprecher Feuerwehr VG Ruwer