Unwetter

Datum: 11. Juli 2019 um 18:16
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 29 Minuten
Einsatzart: Unwetterlage
Einsatzort: Gusterath / Pluwig
Mannschaftsstärke: 30
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 16/24-Tr, TSF, MZF 2, MTW 1


Einsatzbericht:

Nach einem heftigen Hagelgewitter wurden wir zu zwei Einsatzstellen gerufen. Der erste Einsatz führte uns nach Gusterath, dort stand ein Keller unter Wasser. Mittels eines Wassersaugers konnte der Keller schnell trocken gelegt werden. Die zweite Einsatzstelle befand sich auf der Ruwertalstraße zwischen Pluwiger Hammer und Raulsmühle, dort mussten zwei umgestürzte Bäume von der Fahrbahn entfernt werden.