H2 Verkehrsunfall

Datum: 21. Mai 2022 um 16:57
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 1 Stunde 53 Minuten
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Gusterath
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: TLF 16/24-Tr, TSF, MTW 2
Weitere Kräfte: Feuerwehr Franzenheim, Feuerwehr Hockweiler, Feuerwehr Pellingen, Feuerwehr Schöndorf, Rettungsdienst, WL Ruwer


Einsatzbericht:

Wir wurden am Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall auf die Gusterather Höhe gerufen. An dem Unfall waren insgesamt drei Fahrzeuge beteiligt. Ein Fahrzeug befand sich im angrenzenden Feld auf der Seite liegend. Der Fahrer dieses PKW´s war im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mittels hydraulischen Rettungsgerät befreit werden.

Insgesamt gab es bei dem Unfall zwei verletzte Personen.

Pressebericht und Bilder:

https://news-trier.de/blaulicht/auto-ueberschlaegt-sich-bei-schwerem-unfall-auf-l143-bei-gusterath-feuerwehr-befreit-fahrer,70438.html?fbclid=IwAR2AUQoobhMaIUzlZ3yht_cBkreEgFjIUkuP6SONf2mRDKqF5_zb0VzRtcg