Ehemalige Fahrzeuge

Mannschaftstransportwagen (MTW) 2010 – 2020

  • Fahrgestell: VW Transporter 4
  • Baujahr: 1991
  • Leistung: 110PS
  • Besatzung: 1/8 Gruppe

Das Fahrzeug wurde im Jahr 2010 gebraucht von der Feuerwehr Mertesdorf erworben. Bis zur Fusion der beiden Ortswehren im Jahr 2017 diente der Bus als Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr Gusterath. Das Fahrzeug wurde nach der Außerdienststellung veräußert.

Mannschaftstransportwagen (MTW) 2015 – 2018

  • Fahrgestell: VW Transporter 5
  • Baujahr: 2010
  • Besatzung: 1/8 Gruppe

Der VW T5 wurde im Jahr 2015 gebraucht erworben und in Eigenleistung zum Feuerwehrfahrzeug umgebaut. Bis zur Fusion der beiden Ortswehren im Jahr 2017 diente der Bus als Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr Pluwig. Das Fahrzeug wurde nach einem Motorschaden veräußert und durch ein Neufahrzeug ersetzt.

Tanklöschfahrzeug (TLF 8/18 – W) 1998 – 2010

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Unimog U 1300 L
  • Baujahr: 1982
  • Motorleistung: 130 PS
  • Besatzung: 1/2 Trupp
  • Löschwassertank: 2200 Liter
  • Eingebaute Tragkraftsprite TS 8/8

Das Fahrzeug wurde im Jahr 1998 von der Feuerwehr Waldrach übernommen und bei der Feuerwehr Pluwig in Dienst gestellt. Nach der Neubeschaffung des Tanklöschfahrzeuges im Jahr 2010 wurde der Unimog zu einem Mehrzweckfahrzeug umgebaut und dient seitdem als Transport- und Logistikfahrzeug.

Mannschaftstransportfahrzeug mit Ladefläche (MTF-L) 2003 – 2009

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 208D
  • Baujahr: 1993
  • Besatzung: 1/5 Staffel

Das Pritschenfahrzeug wurde im Jahr 2003 vom Förderverein der Feuerwehr Pluwig als Gebrauchtfahrzeug beschafft und in Eigenleistung zum Feuerwehrfahrzeug umgebaut. Es wurde 2009 außer Dienst gestellt und verkauft.

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) 1979 – 2006

  • Fahrgestell: VW LT 31
  • Baujahr: 1979
  • Besatzung: 1/5 Staffel
  • Motorleistung: 71 PS

Das Fahrzeug wurde 1979 als Neufahrzeug für die Feuerwehr Gusterath beschafft. Im Jahr 1992 wurde in Gusterath ein neues Löschfahrzeug in Dienst gestellt. Draufhin wurde das Tragkraftspritzenfahrzeug nach Pluwig umstationiert. Dort wurde das TSF im Jahr 2006 durch ein Neufahrzeug ersetzt.

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) 1967 – 2005

  • Fahrgestell: VW T1
  • Baujahr: 1962
  • Besatzung: 1/3

Das TSF wurde 1967 als erstes motorisiertes Fahrzeug der Feuerwehr Pluwig in Dienst gestellt. Nachdem 1992 das gebrauchte TSF auf VW LT aus Gusterath übernommen werden konnte, diente der Bulli noch weitere Jahre als Mannschaftstransportfahrzeug. Mittlerweile kann das Fahrzeug im Feuerwehrmuseum Hermeskeil bewundert werden.